Skip to main content

Vintage Brautschuhe ♥ online kaufen!

Die wichtigsten Schritte einer Frau in ihrem Leben, nämlich jene zum Traualtar, sollte eine Braut in ganz besonderen Schuhen zurücklegen. Immerhin gehört es zu einem alten Brauch, dass eine künftige Braut schon als junges Mädchen beginnt, Münzen für ihre Brautschuhe zu sammeln. Die Möglichkeiten in der Welt der Brautschuhe sind dabei schier grenzenlos…




Schritt für Schritt zum Ja-Wort in den perfekten Brautschuhen

Ob verspielt mit Riemchen, Rüschen, High-Heel oder Flat – in Sachen Brautschuhe entscheidet nur eine Person die richtige Wahl: die Braut. Sollen die Schuhe den ganzen Tag über getragen werden, empfehlen sich Schuhe mit einem Absatz, der nicht über 6 Zentimeter hinausgeht. Wer es am schönsten Tag im Leben hoch hinaus mag, ist mit High-Heels gut beraten.

Brautschuhe sind der perfekte Begleiter des Stars – dem Brautkleid

Für welche Absatzhöhe Sie sich auch entscheiden, in Sachen Stil des Schuhs gilt in der Regel: Schlichte Eleganz ist eine gute Wahl. Zum einen soll dem eigentlichen Star des Tages – der Braut in ihrem Kleid – nicht die Show gestohlen werden, zum anderen sind die Schuhe unter dem meist langen Brautkleid oftmals sowieso nicht ständig zu sehen. Schuhe mit spitz zulaufender Fußform können neckisch unter dem langen Rock hervorschauen. Wichtig ist hierbei, dass die Farbe der Schuhe zur Farbe des Kleides passt – denn auch hier gilt: Weiß ist nicht gleich Weiß! Ob klassischer Pump, zeitloser Slingback oder verspielte Sandalette – erlaubt ist, was gefällt. Schuhe mit satiniertem Überzug verleihen dem Look einen extra-romantischen Touch, auch raffinierte Details durch Strasssteine können dem Schuhwerk eine zusätzliche Portion Glamour verleihen!